STRUKTUREN DES KULTURBETRIEBS

Orientierung und Tipps für Ihre Karriereplanung

LEITUNG
Susanne Kappeler-Niederwieser

Kunst- & Kulturmanagerin

Unternehmensberaterin, Dipl. Coach, Dipl. Psychologische Beraterin

 

TERMINE

5.-6. Oktober 2018

8.-9. März 2019

 

16 UE à 45 min pro Seminartermin

 

ECTS
Dieses Seminar entspricht 1 ECTS Punkt

SEMINARZEITEN

Freitag 14.00 - 19.00 Uhr 

Samstag 10 - 18.00 Uhr

 

SCHWERPUNKTE

 

  • Strukturen und Arbeitsmöglichkeiten im Kultursektor
  • Netzwerke und Interessensvertretungen
  • Beschäftigungsverhältnisse und Honorarempfehlungen
  • Selbstcoaching: Karriere- und Projektziele reflektieren und realistisch einschätzen

INHALT

Dieses Seminar ist ideal für EinsteigerInnen und KulturmanagerInnen aus der Praxis. Ihre Dozentin, die Leiterin des Lehrgangs Kulturmanagement, führt Sie im ersten Teil in die Welt des Kultursektors ein. Sie erfahren, welche Jobs und Beschäftigungsformen er bietet, wie Hierarchien und Strukturen aufgebaut sind und welche Honorarempfehlungen es für Ihre Arbeit in Betrieben und Vereinen gibt. Außerdem lernen Sie das Netzwerk von FördergeberInnen und KooperationspartnerInnen für eine mögliche Zusammenarbeit Ihrer künftigen Projekte kennen. Im zweiten Teil des Seminars steht Ihre persönliche Karriereplanung im Zentrum. Im Selbstcoaching reflektieren Sie die theoretischen Inputs und übertragen sie auf Ihre persönlichen Wünsche und Ziele – so haben Sie das Handwerkszeug für Ihre (Neu-) Positionierung im Kulturbetrieb in der Hand!

 

TIPP

Dieses Seminar gibt Ihnen einen kompakten Überblick und dient Ihnen als ideale Entscheidungshilfe für den Lehrgang Kulturmanagement.

ZIEL

Nach diesem Seminar wissen Sie, wie die Landkarte der Kunst- und Kulturlandschaft aussieht und wie Sie sie lesen können. Sie haben einen umfassenden Einblick in Arbeitsfelder und Strukturen und kennen Ihre AnsprechpartnerInnen in puncto Berufs- und Projektplanung. Mit diesem Wissen kennen Sie die Möglichkeiten für Ihre nächsten Karriereschritte und formulieren Ihre individuellen Berufs- und Projektziele.

 

ZIELGRUPPE

Dieses Seminar richtet sich an all jene, die den eigenen Standort der Karriereplanung (neu) bestimmen möchten. 

 

KOSTEN
Euro 430 Einzelseminarpreis
Euro 380 für Studierende bis 27 Jahre

ORT
in 1060 oder 1070 Wien
genauer Seminarort wird noch bekannt gegeben
Foto: Brooke Cagle | Unsplash