Grundlagen der Kulturvermittlung

Einblick in das Berufsfeld, aktuelle Theorien und innovative Ansätze

LEITUNG
Andrea Zsutty, Bank Austria Kunstforum Wien

 

TERMINE

9.-10. November 2018

1.-2. März 2019

 

16 UE à 45 min pro Seminartermin

 

ECTS
Dieses Seminar entspricht 1 ECTS Punkt

SEMINARZEITEN
Freitag 14.00 - 19.00 Uhr
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr

 

SCHWERPUNKTE

  • Einführung in das Berufsbild: Perspektiven, Themen & Theorien
  • Ideen- und Diskurspool anhand von Best Practice-Beispielen
  • Kulturvermittlung als kuratorische Praxis
  • ExpertInnen aus der Praxis zu Spezialthemen

 

Einführung in das Berufsbild: Perspektiven, Themen & Theorien
— Kulturvermittlung aktuell: innovative Konzepte, Methoden & Ansätze
— Ideen- und Diskurspool anhand von Best Practice Beispielen
— ExpertInnen aus der Praxis zu Spezialthemen
Einführung in das Berufsbild: Perspektiven, Themen & Theorien
— Kulturvermittlung aktuell: innovative Konzepte, Methoden & Ansätze
— Ideen- und Diskurspool anhand von Best Practice Beispielen
— ExpertInnen aus der Praxis zu Spezialthemen
Einführung in das Berufsbild: Perspektiven, Themen & Theorien
— Kulturvermittlung aktuell: innovative Konzepte, Methoden & Ansätze
— Ideen- und Diskurspool anhand von Best Practice Beispielen
— ExpertInnen aus der Praxis zu Spezialthemen

INHALT

Tanz, Theater, Bildende Kunst, Architektur, Design, Literatur oder Musik: Die Kommunikation mit unterschiedlichen Publikumsgruppen und die Reflexion über anwendbare Vermittlungsprogramme werden für eine wirksame Teilhabe an Kulturangeboten immer wichtiger. Dieses Seminar bietet Ihnen einen praxisnahen Einblick in die Strukturen, Aufgabenbereiche, Rahmenbedingungen und Theorien des vielschichtigen Berufsbildes der Kulturvermittlung. Der Mix aus Vortrag, Best Practice- Beispielen, Diskussion und Gruppenarbeiten wird ergänzt durch ExpertInnen-Inputs zu aktuellen Themen.

 

TIPP

Dieses Seminar gibt Ihnen einen lebendigen Einblick in das Berufsfeld und dient Ihnen als ideale Entscheidungshilfe für den Lehrgang Kulturvermittlung. Es ist außerdem eines der 4 obligatorischen Seminare, wenn Sie den Lehrgang Kulturvermittlung besuchen.

ZIEL

Kulturvermittlung ist ein hochaktuelles Thema in vielen Kulturorganisationen. In diesem Seminar erhalten Sie eine fundierte Einführung in die Aufgaben der Kulturvermittlung und lernen innovative Ansätze kennen.

 

ZIELGRUPPE

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die bereits gesammelte Erfahrungen in der Kulturvermittlung überprüfen und vertiefen möchten, sowie an NeueinsteigerInnen, die einen umfassenden Einblick in die Charakteristika dieses Berufsfeld erhalten wollen.

KOSTEN
EUR 430 Einzelseminarpreis
EUR 380 für Studierende bis 27 Jahre

ORT
in 1060 oder 1070 Wien
genauer Seminarort wird noch bekannt gegeben
Foto: Corinna Eigner