DER NEUE KULTURBETRIEB

SEMINARREIHE FÜR MITARBEITER_INNEN UND FÜHRUNGSKRÄFTE IN KULTURBETRIEBEN

In der Seminarreihe bieten wir Führungskräften und MitarbeiterInnen in Kulturbetrieben gezielte Weiterbildung zu fixen Terminen an. Hier können Sie und Ihre KollegInnen das Thema auswählen, dass für Sie gerade wichtig ist. Wir empfehlen Ihnen eine rasche Anmeldung zu den Seminaren, da die Platzanzahl begrenzt ist.

 

Bitte melden Sie sich via Email bei Birgit Feike-Kneißl für die Seminare an:

birgit.feike@kulturkonzepte.at

PROGRAMM 2018

 

demnächst:

 

The Queen's Speech - So spricht eine Königin! Stimm- und Sprechtraining für Frauen

Mitarbeiterinnen-Seminar

25.-26. 4. 2018

 
 

Fundraising - Menschen motivieren und Mittel lukrieren

MitarbeiterInnen-Seminar

27.-28. 6. 2018

 

Gemeinsam mehr erreichen - Eigeninitiative als Motivationsfaktor im Team

Führungskräfte-Training

19.-20. 9. 2018

 

To-do List-Makeover - Entlastung und Motivation durch gekonnte Arbeitsplanung

MitarbeiterInnen-Seminar

17.-18. 10. 2018

 

Kultur messbar machen?! - Chancen und Risiken von Evaluation und Wirkungsmessung

Führungskräfte-Training

14.-15. 11. 2018

 

vergangen:

 

Führungskräfte-Training

21.-22. 3. 2018

Fundraising

MitarbeiterInnen-Seminar
28.-29. 6. 2017

Fundraising

 

MitarbeiterInnen-Seminar
28.-29. 6. 2017

Fundraising

 

MitarbeiterInnen-Seminar
28.-29. 6. 2017

Sie geben den Ton an - Effektiv und zielorientiert kommunizieren

Führungskräfte-Training

21.-22. 3. 2018

 

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Birgit Feike-Kneißl

Tel.: +43 (0)1 58 53 999

birgit.feike@kulturkonzepte.at

 

Foto: Internationales Symposium für Kulturvermittlung 2017 | David Visnjic

Bei Fragen zu unserer Seminarreihe für Kulturbetriebe rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns ein Email!

 

FEEDBACK UNSERER TEILNEHMER_INNEN:

 

„Die MitarbeiterInnen sind der wichtigste Erfolgsfaktor eines Kulturbetriebs. Wir setzen daher auf ein hohes Maß an Vertrauen und Eigenverantwortlichkeit und versuchen, die Weiterentwicklung unserer KollegInnen möglichst zielgerichtet zu fördern. Das Institut für Kulturkonzepte ist dafür ein bewährter Partner.“

 

Dr. Gernot Barounig, Museen der Stadt Linz, Kaufmännischer Direktor

 

 

„Die Arbeit in Kleingruppen ermöglicht die kontinuierliche (Selbst)reflektion und führt rasch zu konkret anwendbaren Ergebnissen. Die Auswahl der Seminarthemen spiegelt die vielfältigen Anforderungen der Berufswelt wider.“

 

Mag. Prisca Olbrich, Volksoper Wien, Leitung Marketing